Behandlung

Lieber Patient!

Die zahnärztliche Behandlung ist keine Shoppingtour, deshalb werden sie auf unserer Homepage auch keinerlei Angebote zur Internet-Beratung finden. Wir stellen unsere Leistungen unseren Patienten zur Verfügung - aber nicht im Internet zur Schau. Jeder Patient wird bei uns individuell behandelt und entsprechend seinen Bedürfnissen beraten. Sie können sich darauf verlassen, dass wir Ihnen nur sinnvolle und notwendige Behandlungen empfehlen. Über anfallende Kosten erhalten sie selbstverständlich einen Kostenvoranschlag. Wir stellen hohe Anforderungen an präzise Arbeit und Qualifikation. Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen weit über den gesetzlichen Anforderungen sichern wir unser qualitativ hohes Behandlungsniveau.

Die Leistungen unserer Praxis decken außer der Kieferorthopädie das gesamte Spektrum der Zahnmedizin in folgenden Fachbereichen ab:

Prophylaxe
Professionelle Zahnreinigung durch unsere speziell ausgebildeten ZMA’s mit Handinstrumenten, Ultraschall und Pulverstrahlgerät.

Konservierende Zahnheilkunde
Versorgung der Zähne mit Composite-Füllungen und Keramik-Inlays.

Zahnersatz
Versorgung mit Kronen und Brücken aus Vollkeramik sowie Teil- und Vollprothesen aus unserem Dentallabor Miller.

Endodontie
Wurzelbehandlung mit maschineller Aufbereitung der Wurzelkanäle und elektronischer Längenbestimmung.

Parodontologie
Behandlung von Zahnbetterkrankungen/ Zahnfleischtaschen mit bakteriologischem Test, schonender Reinigung der Wurzeloberflächen und Taschen mit feinsten Ultraschallinstrumenten und Pulverstrahlgerät. Wenn erforderlich auch chirurgische Behandlung mit Aufbau von Knochendefekten.

Implantologie Ersatz fehlender Zähne durch Titanimplantate der Fa. Camlog ® zur Versorgung von Lücken und Fixierung von Prothesen ggf. mit Knochenaufbau durch Knochenblöcke oder bovines Material (Bio-Oss®) der Fa. Geistlich. Behandlung von Periimplantitis (Entzündungen um Implantate). Weitere Informationen unter: patienten.camlog.de

Oralchirurgie Entfernung von Weisheitszähnen, Wurzelspitzen-Resektionen, Entfernung von Zysten und gutartigen Schleimhautwucherungen, Freilegen von Verlagerten Zähnen zur kieferorthopädischen Einstellung, Deckung von freiliegenden Zahnhälsen, Bindegewebstransplantate, Tumorerkennung mittels Abstrich.

Funktionstherapie
Ganzheitliche Therapie von Muskel- und Gelenkbeschwerden des Kauorgans in Zusammenarbeit mit spezialisierten Physiotherapeuten.

Ästhetisch-rekonstruktive Zahnheilkunde
Versorgung mit Veneers (Keramikschalen) zur Verbesserung der Ästhetik ggf. mit Zahnfleischkorrekturen und Rekonstruktion der Bißlage sowie verlorener Zahnhartsubstanz.

Röntgen
Unsere gesamte Röntgeneinrichtung einschließlich des Panoramaröntgengerätes ist digitalisiert. Das hat für Sie als Patient den Vorteil, dass die Belastung mit Röntgenstrahlung um bis zu 90% gegenüber der konventionellen Röntgentechnik reduziert wird. Das digitale Röntgen steht in jedem Behandlungszimmer zur Verfügung, so dass kleinere Situationsaufnahmen auch während der Behandlung direkt am Behandlungsstuhl gemacht werden können.

Die Anwendung von Lupenbrille und medizinisch-elektronischen Geräten machen unsere Behandlung besser, schonender und sicherer, in der Regel aber nicht schneller. Wir nehmen uns die Zeit für unsere Patienten, die wir für eine besonders sorgfältige Behandlung benötigen.

DVT
Mit der Digitalen Volumentomographie (DVT) hat in unserer Praxis der modernste Standard der heutigen Röntgentechnologie Einzug gehalten. Das Gerät ermöglicht uns die Strukturen im Mund- und Kieferbereich hochauflösend dreidimensonal darzustellen. Dadurch können diese wesentlich genauer beurteilt und eine entsprechende Therapie exakt geplant werden.

Vorteile für Sie als Patient:

Enspannte Behandlung unter Lachgas
Um unseren Patienten eine schonende und entspannte Behandlung zu ermöglichen, setzen wir in unserer Zahnarztpraxis Lachgas zur Beruhigung ein. Lachgas wird seit über 150 Jahren erfolgreich in der Dentalmedizin eingesetzt und ist das sicherste, meist erforschte und älteste Sedativum. Das Narkotikum (Gemisch aus Sauerstoff und Lachgas) wird dem Patienten dabei über eine Nasenmaske zugeführt. Bereits nach wenigen Atemzügen verschwinden Angst und Anspannung. Die Schmerzempfindlichkeit nimmt ab, so dass auch die Betäubungsspritze gar nicht mehr wahrgenommen wird. Auch Würgereize verschwinden. Nach der Behandlung atmet der Patient noch ca. fünf Minuten reinen Sauerstoff und kann die Praxis mit klarem Kopf verlassen.

Die beste Behandlung ist aber natürlich die, die gar nicht erst notwendig wird. Deshalb wird bei uns die Beratung in Fragen der Mundhygiene und Prophylaxe ganz groß geschrieben. Das größte Kompliment für uns ist es, wenn Sie uns als zufriedener Patient weiterempfehlen und nur noch zur regelmäßigen Kontrolle und Prophylaxe erscheinen müssen.